Willkommen

Geschätzte Nidwaldnerinnen und Nidwaldner

Im Jahre 2014 wurde ich in den Regierungsrat gewählt. Diese ehrenvolle Wahl hat mich sehr erfreut. Als Regierungsrat ist es für mich ein grosses Privileg die Zukunft des Kanton Nidwalden mitzugestalten.

Seit meinem Amtsantritt stehe ich der Finanzdirektion vor. Die Umsetzung des Massnahmenpaketes aufgrund des strukturellen Defizites habe ich mit ganzem Engagement vollzogen. Der Beseitigung des strukturellen Defizites gilt nach wie vor meine grösste Aufmerksamkeit. Der Staat soll genügend Mittel zur Verfügung haben, um seine Aufgaben zu erfüllen. Er soll jedoch haushälterisch mit den Finanzen umgehen und die anstehenden Aufgaben stetig hinterfragen.

Unser Kanton gilt, aufgrund seiner Steuerstrategie, national und international als sehr attraktiv. Diese Attraktivität wollen wir auch in Zukunft erhalten. Auch nach der Umsetzung der Steuervorlage 17 sollen alle Nidwaldnerinnen und Nidwaldner wie auch unsere ansässigen Firmen günstige steuerliche Bedingungen vorfinden.

Als oberster Personalchef ist es mir ein Anliegen, dass sich das Image der kantonalen Verwaltung positiv verändert. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterinnen sollen sich mit gesundem Selbstvertrauen und Stolz für den Kanton Nidwalden einsetzten. Mit einem freundlichen und fachlich gut ausgebildeten Personal soll die Verwaltung für alle Nidwaldnerinnen und Nidwaldner als moderner Dienstleistungsbetrieb wahrgenommen werden.

Nach wie vor habe ich grossen Freude an dieser interessanten und herausfordernden Aufgabe. Ich möchte mich auch in Zukunft mit all meiner Kraft und mit grossem Engagement für den Kanton Nidwalden einsetzen. Gerne stelle ich mich für eine weitere Amtsdauer von 4 Jahren zur Verfügung und freue mich, wenn Sie meine Wiederwahl am 4. März 2018 unterstützen.

Alfred Bossard
Regierungsrat

1